Zahnradbahn - Dampfzugnostalgie und High-Tech …

 

 

 

 

 

 

Seit dem Jahr 1897 können Freunde der Berge mühelos mit der Dampflok den Schneeberg erklimmen. Nach 100 Jahren unermüdlichen Einsatzes wurde im Jahr 1999 zusätlich der "Salamander", ein eigens für den Schneeberg konstruierter, hochmoderner Dieseltriebwagen eingesetzt, um den Fortbestand dieser Attraktion zu gewährleisten.

Als Gast unseres Hauses organisieren wir gerne für Sie eine Fahrkarte zum ermäßigten Tarif, und Sie steigen bequem bei der in unmittelbarer Nähe liegenden Haltestelle ein.

In 90 Minuten ist man dann mit der Dampflok, die im Volksmund auch liebevoll "Zacki" genannt wird auf Österreichs höchstgelegenem Bahnhof, der seit kurzem sein Angebot um eine einzigartige Alpen-Abenteuerspielwelt für Kinder erweitert hat. Mit dem flinken Salamander verkürzt sich die Fahrzeit um die Hälfte.

Fahrpläne, Preise und weitere technische Informationen finden Sie auf der Homepage der Schneebergbahn GmbH unter »www.schneebergbahn.at